Pressemitteilungen des Vereins


2007 - 12 - 11: Der Verein war 1998 unter den Bürgervereinen einer der Vorreiter, als er die erste eigene Internetpäsenz online stellte. Nach 10 Jahren hat der Verein seine Homepage umfassend modernisiert, aktualisiert und erweitert.
VSV PM Homepage neu.07-12-11.pdf  (pdf 30 kB)


2007 - 11 - 13: In der aktuellen Diskussion um den Tunnelbau an der Kulturmeile nimmt der Verein pro Tunnel und für einen Alleé-Boulevard Stellung. Er fordert außerdem die rasche Entrümpelung und Verschönerung des Abschnittes Haupststätter Straße.
VSV PM / Stellungn. Tunnel Kulturmeile.07-11-13.pdf  (pdf 76 kB)


2007 - 11 - 01:  Zur dritten Baumpflanzung des Vereins im Jahres 2007 (Baumhasel) mit dem städt. Gartenamt lädt der Verschönerungsverein in den Fasanenhof ein.
VSV PM Baumpflanzung Fasanenhof.07-11-01.pdf 
  (pdf  33 kB)


2007 - 09 - 23: Nach dem ersten Abschnitt der Sanierung des Chinesischen Gartens feiert der Verschönerungsverein in der Anlage am 28. und 29.09.2007 ein herbstliches Fest.
VSV PM Chinagarten-Fest.07-09-23   (pdf  171 kB)


2007 - 05 - 10
: Der Verschönerungsverein stellt das Projekt der Wiedersichtbarmachung des Nesenbachs am Eckensee im Rahmenprogramm seiner Mitgliederversammlung 2007 vor.
VSV PM MV-2007 Nesenbach.07-05-10   (pdf  30 kB)


2007 - 04 - 23
: Zur traditionellen Baumpflanzung des Baumes des Jahres 2007 (Waldkiefer) mit dem städt. Gartenamt lädt der Verschönerungsverein in den Wald bei Feuerbach ein.
VSV PM Baum des Jahres 2007.07-04-23   (pdf  30 kB)


2006 - 12 - 13
: Vor der Entscheidung des Gemeinderates über einen Hauptteil der Nachnutzung des Messegeländes am Killesberg meldet sich der Verschönerungsverein zu Wort und verlangt eine Fortführung des Grünen U, die diesen Namen verdient.
VSV PM Killesberg Nachnutzung.06-12-13   (pdf  30 kB)


2006 - 04 - 20
: Zur traditionellen Baumpflanzung des Baumes des Jahres 2006 (Silberweide) mit dem städt. Gartenamt lädt der Verschönerungsverein an den Max-Eyth-See ein.
VSV PM Baum des Jahres 2006.06-04-20
   (pdf  27 kB)


2005 - 09 - 16: Die 1958 eröffnete Aussichtsanlage an der Zeppelinstraße wurde im Jahre 2005 renoviert und im September mit einem kleinen Fest wieder eingeweiht.
VSV PM Renovierung Zeppelinanl.05-09-16   (pdf  28 kB)


2005 - 08- 23: Im Gedenken an Dr. jur. Heinz Kleinmann, langjährigen Bezirksvorsteher Stuttgart Nord und stv. Vorsitzender des Vereins, werden zwei Waldbänke im Kräherwald aufgestellt.
VSV PM Waldbänke Dr. Kleinmann.05-08-23   (pdf  28 kB)


2005 - 07 - 05: Auf der Karlshöhe eröffnet der Verschönerungsverein eine neue Aussichtsanlage, die den bisher durch Zaunanlagen verhinderten Blick in das Heslacher Tal und Richtung Haigst - Degerloch öffnet.
VSV PM Eröffnung Karlshöhe Süd.05-07-05   (pdf  27 kB)


2005 - 06 - 13: Die beliebte Aussichtsanlage Schillerlinde auf der Wangener Höhe wird 100 Jahre nach ihrer Eröffnung wieder grundlegend renoviert und mit einem kleinen Fest wieder eingeweiht.
VSV PM Renovierung Schillerlinde.05-06-13   (pdf  28 kB)


2005 - 03 - 31: Als Baum des Jahres 2005 pflanzt der Verschönerungsverein mit dem städt. Gartenamt in der Eberhardstraße einen Japanischen Schnurbaum.
VSV PM Baum des Jahres 2005.05-03-31   (pdf  26 kB)


2004 - 07 - 09: Zum städtebaulichen Ideenwettbewerb der Stadt betr. Nachnutzung Killesberg wendet sich der VSV an die eingeladenen Planer und verlangt eine qualitätvolle Fortführung des Grünen U auf die Feuerbacher Heide (hier das Schreiben an den Wettbewerbssieger).
VSV zur Nachnutzung Messe Killesberg.04-07-09   (pdf  35 kB)


2004 - 04 - 02: Im Mai veranstaltet der Verschönerungsverein die erste eigenverantwortete Ausstellung über die Vereinsgeschichte und Vereinsarbeit in der Wildmeisterei im Rotwildpark.
VSV PM Ausstellung Wildmeisterei.04-04-02   (pdf  30 kB)


2004 - 03 - 19: Im März 2004 wendet sich der VSV mit deutlichen Worten gegen die hirnrissige Bauidee eines Mobilfunkmasten auf der Uhlandshöhe. Das Projekt verschwindet zu Recht in der Versenkung.
VSV PM Mobilfunkmast Uhlandshöhe.04-03-19   (pdf  30 kB)


2004 - 01 - 20: Der VSV unterstützt den UTA des Gemeinderates bei seinem Entschluss, an der B 14 bei der Leonhardskirche und im Gerberviertel schnell versuchsweise ebenerdige Überwege für Fußgänger einzurichten.
VSV PM zu Cityboulevard.04-01-20   (pdf  30 kB)


2003 - 11 - 20: Der VSV spendet 10.000 Euro an die Evang. Gesamtkirchengemeinde Stuttgart für die Neuerrichtung eines Kreuzes auf dem Gipfel des Birkenkopfes, auf dem der VSV seit vielen Jahren mit seiner Aussichtstafel präsent ist.
VSV PM Spende für Birkenkopfkreuz.03-11-20   (pdf  29 kB)