Chinesischer Garten - Qingyin Garden


Original Chin. Garten - 1993 / 1996 errichtet - in Stuttgart Mitte,
Birkenwald-/Panoramastraße -
Erbbaurechtsgrundstück 1.500qm
Freundschaftshalle, Pavillion, Teich, Wasserfall, Zickzackbrücke
Geöffnet täglich von ca. 8 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit



Es ist "Außenpolitik" der Volksrepublik China, die landestypische Gartenkultur, die sich (wie auch die japanische) von der mitteleuro- päischen Gartenkultur so grundlegend unterscheidet, vermittels exportierter Gartenanlagen in die westliche Hemisphäre zu verbreiten. In einem offiziösen Bildband aus China (in Auszügen in der Galerie unter IGA 1993) wird dies als Cultural Envoy aufgefasst. Stuttgart darf sich glücklich schätzen, von diesem kulturellen Botschaftertum bis auf den heutigen Tag zum wohlgefälligen Gebrauche der Bürger der Stadt und ihrer Besucher zu profitieren, nämlich durch den Chinesischen Garten Stuttgart an der Ecke Birkenwaldstraße/Panoramastraße.

Der Verschönerungsverein stellt diesen Chinagarten weiterhin unentgeltlich den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt zur Benutzung zur Verfügung. In einer beschränkten Anzahl von Fällen sind auch geschlossene Vereinsveranstaltungen möglich. All dies erfolgt unter Wahrung des Anwohnerschutzes, also unter Verzicht auf elektrisch oder elektronisch verstärkte Musik.

Nach unserem freien Ermessen kann der Garten für Veranstaltungen auch externen Personen überlassen werden. Bitte wenden Sie sich hierzu zunächst mit möglichst genauen Angaben über Ihre Absichten an den Verein per E-Mail postbox@vsv-stuttgart.de oder per Telefax (0711) 997993-77. Telefonische Anfragen können nicht entgegengenommen werden.

Zur Beschreibung der einzelnen Bauteile der Anlage, ihrer Bedeutung im Konzept des Gartens und der Übersetzung der Textafeln sowie zu weiteren wissenwerten Angaben verweisen wir Sie gerne auf den kleinen Flyer zum Chinagarten (2. Auflage 2008), den wir hier zum Download als Pdf-Datei anbieten (604 kB).

In Papierform ist dieser Flyer u.a. erhältlich beim I-Punkt der Stuttgart Tourist GmbH, Königstraße 1 (schräg gegenüber dem Hauptbahnhof).

Zur Entstehungsgeschichte dieses Gartens finden Sie mehr … hier.

Eine Würdigung des Vereins, der die Sicherung dieser wunderschönen Anlage zu Stande brachte, finden Sie … hier.

(Zum Standort der Anlage bitte den Link in der rechten Spalte benutzen).


Erhard Bruckmann
Vorsitzender




Bildergalerie

Unter "weiter" öffnet sich die Seite mit einigen Bildern zum Chinesischen Garten.

weiter... >>

Standort

Hier erhalten Sie eine Wegbeschreibung zur Anlage.

weiter... >>